Die TU Dresden ist Teil der Exzellenzinitiative - mit Visionen und Konzepten, zusammen mit starken Partnern aus Wissenschaft und Kultur. Erfahren Sie mehr über die Erfolge der TU Dresden und die Exzellenzinitiative.

Dresden ist Zentrum einer dynamischen Region. Forschung, Wirtschaft, Kultur und Geschichte verstärken sich hier gegenseitig. Erfahren Sie mehr über die Anziehungskraft unserer Stadt.

Die Partner des DRESDEN-concept erschließen und nutzen Synergien in den Bereichen Forschung, Ausbildung, Infrastruktur und Verwaltung.
 

24.12.2016

Frohe Weihnachten

DRESDEN-concept wünscht frohe Weihnachten und einen guten und erfolgreichen Start ins Jahr 2017!


16.12.2016

Internetportal "Weltsichten" jetzt online

Das kooperative Projekt der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) und der SLUB „Weltsichten – Digitalisierung und Erschließung fotografischer Archive bedeutender Forschungsreisender“ ist jetzt online.[mehr]


15.12.2016

Wie funktioniert der Motor schwimmender Algen?

Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme, dem Center for Advancing Electronics Dresden (cfaed) und der Universität des Saarlandes erforschen wie der Motor schwimmender Algen funktioniert. Die Ergebnisse könnten dazu beitragen zu verstehen, wie sich künstliche Mikroroboter beispielsweise im menschlichen Organismus künftig einmal fortbewegen könnten.[mehr]


08.12.2016

Science Camp für Jugendliche ab 16

Die Technische Universität Dresden und das Sächsische Jugendbildungswerk veranstalten mit dem Leibniz IFW und weiteren erstmalig ein Science Camp zum Thema "Werkstoffen auf der Spur".[mehr]


08.12.2016

Gestrige DDc Infoveranstaltung

Für alle, die gestern keine Zeit hatten an der Informationsveranstaltung teilzunehmen, gibt es hier einige Bilder der Veranstaltung...[mehr]


08.12.2016

Leibniz Preis 2017 geht nach Dresden

Prof. Jülicher vom Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme ist Preisträger eines der wichtigsten Forschungsförderpreises in Deutschland, des Leibniz Preises 2017 - Gratulation![mehr]


30.11.2016

Deutscher Zukunftspreis geht an Carbonbeton aus Dresden

Die Gewinner des Deutschen Zukunftspreises 2016 sind: Prof. Dr.-Ing. Manfred Curbach, Prof. Dr.-Ing. habil. Dipl.-Wirt. Ing. Chokri Cherif und Prof. Dr.-Ing. habil. Peter Offermann von der Technischen Universität Dresden.[mehr]


Treffer 22 bis 28 von 90

DRESDEN-concept e. V.
TU Dresden
01062 Dresden

Telefon: +49 351 463 43178
geschaeftsstelle@dresden-concept.de

 

Presseanfrage:

Telefon:+49 351 463 40428
presse@dresden-concept.de