Die App für Dresdner Wissenschaftler

Mehr als 200 Veranstaltungen von über 50 wissenschaftlichen Dresdner Einrichtungen präsentiert der Dresden Science Calendar nun auch mobil als App. Der Terminplaner fürs Smartphone zeigt alle öffentlichen wissenschaftlichen Vorträge, Kongresse und Veranstaltungen der Forschungseinrichtungen in Dresden und Umland an und unterstützt damit die interdisziplinäre Forschung.

Die App ermöglicht die gezielte Suche nach verschiedenen Kriterien wie Fachbereich, Veranstalter oder Sprache und speichert diesen persönlichen Filter auf Wunsch. Der Nutzer kann damit schnell und bequem die aktuellen Veranstaltungen abfragen und ausgewählte Termine direkt im Kalender seines Smartphones eintragen. Aktuelle News zum Wissenschaftsstandort Dresden vervollständigen die App zu einem sinnvollen Tool für Wissenschaftler und Fachleute der Region. Die App steht allen Wissenschaftlern und der interessierten Öffentlichkeit bei Google Play oder im iTunes App Store  zur Verfügung und fördert die Kommunikation zwischen den Dresdner Instituten und über Fachgrenzen hinweg.

Auf seiner Website bietet der Dresden Science Calendar weitere personalisierbare Benachrichtigungskanäle wie das iCal-Abonnement oder RSS-feed. Der Dresden Science Calendar ergänzt die bestehenden Ankündigungssysteme der einzelnen Institute, wie den zentralen Online-Kalender der TU Dresden. Aus diesen Datenquellen werden die Informationen automatisch gesammelt. Im vergangenen Jahr wurden insgesamt 1610 Ankündigungen veröffentlicht. Der Dresden Science Calendar wird im Rahmen von DRESDEN-concept in enger Kooperation mit der Sandstein Neue Medien GmbH entwickelt und am Zentrum für Informationsdienste und Hochleistungsrechnen der TU Dresden betrieben.

DRESDEN-concept e. V.
TU Dresden
01062 Dresden

Telefon: +49 351 463 43178
geschaeftsstelle@dresden-concept.de

 

Presseanfrage:

Telefon:+49 351 463 40428
presse@dresden-concept.de