Dresden Excellence Award - Wissenschaftspreis der Stadt Dresden

Die Landeshauptstadt Dresden lobt dieses Jahr erstmals einen Preis für hervorragende wissenschaftliche Arbeiten aus Dresden aus, der mit insgesamt 30 000 Euro dotiert ist. Der DRESDEN EXCELLENCE AWARD honoriert Absolventen sowie Graduierte Dresdner Hochschulen und Universitäten sowie der Berufsakademie Sachsen, der Staatlichen Studienakademie Dresden mit exzellenten Diplom-, Master und Bachelor-Arbeiten sowie Promotionen und Habilitationen. Bewerbungen sind bis zum 10.11.2017 möglich.

Wer kann sich bewerben?

Bewerben können sich natürliche Personen, die als Autorin oder Autor einer wissenschaftlichen Abschlussarbeit an einer der Dresdner Hochschulen, Universitäten oder der Staatlichen Studienakademie der Berufsakademie Sachsen eine wissenschaftliche Ausbildung

  • Bachelor
  • Diplom,
  • Master,
  • Promotion oder
  • Habilitation

mit exzellentem Erfolg abgeschlossen haben.

Höhe des Preisgeldes

Die Auszeichnung der wissenschaftlichen Abschlussarbeiten erfolgt in Form eines Geldpreisen. Die Dotierung des Preises der Wissenschaftsstadt Dresden ist mit einem Gesamtwert von 30 000 Euro hinterlegt und wird jeweils als Einzelpreisgeld ausgelobt. Dresden Excellence Award-Preisgelder für exzellente Abschlussarbeiten aus Dresden werden jährlich pro Abschluss/akademische Graduierung vergeben und zwar jeweils ein Preis

  • im Wert von 3 000 EUR für eine exzellente Bachelorarbeit,
  • im Wert von 6 000 EUR für eine exzellente Master- oder Diplomarbeit,
  • im Wert von 9 000 EUR für eine exzellente Promotion und
  • im Wert von 12 000 EUR für eine exzellente Habilitation.

Entsprechend der Prämierung, dem festlegten Preis und der persönlichen Angaben der Bewerberin oder des Bewerbers erfolgt die Übermittlung des Preises direkt an die Empfängerin oder den Empfänger. Ansprüche können nicht auf Dritte übertragen werden.

Bewerben Sie sich unter:http://www.dresden.de/de/wirtschaft/wissenschaft/dresden-excellence-award.php?shortcut=excellenceaward

DRESDEN-concept e. V.
TU Dresden
01062 Dresden

Telefon: +49 351 463 43178
geschaeftsstelle@dresden-concept.de

 

Presseanfrage:

Telefon:+49 351 463 40428
presse@dresden-concept.de