Vortrag zur Planungsgeschichte des Dresdner Zwingers

Den berühmten Dresdner Zwinger und seine wechselvolle Planungsgeschichte erlebbar machen, das war das Ziel eines kooperativen Forschungsprojektes der HTW Dresden und den Staatlichen Schlössern, Burgen und Gärten Sachsen (SBG). Der Vortrag findet am 21.Juni 2018 um 18:30 Uhr im Raum ABS/1-01/U der August-Bebel-Straße 30 statt.

Von 2007 bis 2011 arbeiteten Studenten der Medieninformatik unter Anleitung von Prof. Markus Wacker gemeinsam mit dem Referenten des Abends, Dr. Dirk Welich von den SBG, sowie dem freien Kunsthistoriker Dr. Peter Heinrich Jahn an der dreidimensionalen Modellierung von tatsächlich gebauten, aber auch von nicht verwirklichten Zeitschnitten des Dresdner Zwingers. Diese ermöglichen dem Besucher der Dauerausstellung zum Zwinger, sich tief in die Planungs- und Bauphasen des Zwingers hineinzuversetzen, die Geschichte quasi wieder auferstehen zu lassen.

 

Weitere Informationen finden Sie hier:https://www2.htw-dresden.de/~zwinger/webs/projekt.html

DRESDEN-concept e. V.
TU Dresden
01062 Dresden

Telefon: +49 351 463 43178
geschaeftsstelle@dresden-concept.de

 

Presseanfrage:

Telefon:+49 351 463 40428
presse@dresden-concept.de