Workshop "Urheberrecht für Spezialbibliotheken"

Der Arbeitskreis Spezialbibliotheken Dresden führt am 29. Mai 2018 von 10:00-13:00 Uhr einen Workshop im Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf zum Thema "Urheberrecht für Spezialbibliotheken" durch. Oliver Hinte, Fachreferent für Rechtswissenschaft an der Universitäts- und Staatsbibliothek Köln, stellt die wichtigsten Änderungen im Urheberrecht für die Arbeit von Spezialbibliotheken vor.

Seit dem 1. März 2018 ist das Urheberrechts-Wissensgesellschaftsgesetz (UrhWissG) in Kraft getreten. Ziel der Neuregelungen war die Anpassung des Urheberrechts an die Anforderungen der Wissensgesellschaft, insbesondere an Bedarfe aus den Bereichen Bildung und Wissenschaft. Eine Reihe von gesetzlichen Schranken für Unterricht, Lehre, Wissenschaft und Forschung, Bibliotheken, Archive und Museen werden zusammengeführt und zum Teil in der Nutzungsgestattung (§ 60a bis f) erweitert.

Der Workshop ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte registrieren Sie sich hier:

DRESDEN-concept e. V.
TU Dresden
01062 Dresden

Telefon: +49 351 463 43178
geschaeftsstelle@dresden-concept.de

 

Presseanfrage:

Telefon:+49 351 463 40428
presse@dresden-concept.de