!Gesucht! IT Projektmitarbeiter / Application Manager für Gemeinschaftsprojekt Campus4You - Bewerbungsfrist verlängert

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden und die Technische Universität Dresden planen im Rahmen des Gemeinschaftsprojektes Campus4You ab September 2019 die Einführung von multifunktionalen Chipkarten als Studierenden- respektive Beschäftigtenausweise, die zudem die Nutzung der Bibliotheken, die Bezahlung der Angebote des Studentenwerkes, die Nutzung des elektronischen Semestertickets und von Zugangsberechtigungen ermöglichen. Perspektivisch soll die Nutzung auch für weitere DRESDEN-concept Mitglieder möglich sein.

Katharina Neumann; HTW Dresden

DRESDEN-concept ist ein Verbund der Technischen Universität Dresden mit starken Partnern aus Wissenschaft und Kultur mit dem Ziel, die Exzellenz der Dresdener Forschung sichtbar zu machen. Die Partner erschließen und nutzen Synergie in den Bereichen Forschung, Ausbildung, Infrastruktur und Verwaltung. Ein konkreter Anwendungsfall ist das Gemeinschaftsprojekt Campus4You, in dessen Rahmen die Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden und die Technische Universität Dresden die schrittweise Einführung einer multifunktionalen Chipkarte für Studierende als auch Mitarbeiter planen. Um alle  beteiligten Partner, wie die Dresdner Verkehrsbetriebe, das Studentenwerk Dresden, die Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek und perspektivisch auch weitere DRESDEN-concept Mitglieder, optimal einbinden zu können, ist ein flexibles und modulares Gesamtsystem mit verschiedensten Komponenten erforderlich.

Für die anspruchsvolle Aufgabe der Einführung und Entwicklung eines solchen Systems wird unbefristet ein IT Projektmitarbeiter / Application Manager (w/m) gesucht. Die Einstellung erfolgt direkt bei DRESDEN-concept e.V., welcher als Competence Center den künftigen Betrieb für alle Beteiligten übernehmen wird, in Anlehnung an den TV-L in der Entgeltgruppe 13, sofern die persönlichen Voraussetzungen gegeben sind.

 

Ihre Aufgaben in der Projektphase:

·  Entwurf und Umsetzung von Verfahren und Schnittstellen bei der Integration zwischen dem Kartenmanagementsystem (KMS), den bestehenden Applikationen der Hochschulen und der externen Partner (DVB AG, SLUB, Studentenwerk Dresden)

·  Aufbau und Administration von einzuführenden Systemkomponenten, wie z.B. das KMS und die Integrationsplattform

·    Mitwirkung bei der Erstellung von IT-Sicherheits- und Testkonzepten

·    Begleitung und Durchführung von Tests und Anwenderschulungen

·    Unterstützung und im Bedarfsfall Vertretung der Teilprojektleitung IT

 

Ihre Aufgaben im späteren Betrieb:

·     Sicherstellung von Betrieb, Wartung und Überwachung der Systemkomponenten und technischen Abläufe

·     Server- und Applikationsadministration

·     Übernahme von koordinativen Aufgaben

·    Verantwortung für das Anforderungs-, Change- und Problemmanagement des KMS, der Schnittstellen und technischen Verfahren

·     Unterstützung des 1st Level Supports in den Hochschulen und bei weiteren Einrichtungen

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbar, alternativ adäquate Berufserfahrungen
  • Kenntnisse in der Administration von Windows- und Linuxservern
  • Kenntnisse in der Datenbankadministration (z.B. MySQL) und der Sprache SQL
  • Systematische Arbeitsweise und hohe Serviceorientierung
  • Von Vorteil sind Kenntnisse…
    • im Bereich Integration verteilter IT-Services, praktische Erfahrung mit einer Integrationsplattform (z.B. Talend Open Studio)
    • in der Entwicklung und Nutzung von Web-Services (REST/SOAP)
    • in einer objektorientierten Sprache (z.B. Java)
    • in Web-Technologien (HTML, CSS, JavaScript)
    • im Projekt- und Changemanagement
    • zu Datenschutz und IT-Sicherheit nach BSI-Standard

Das bieten wir:

·    Chance zur aktiven Mitgestaltung beim Aufbau eines zentralen Competence Centers bei DRESDEN-concept

·    Familienfreundliche und individuelle Arbeitszeiten

·    Möglichkeiten für Home-Office

·    Vergütung in Anlehnung an TV-L bis zur Entgeltgruppe 13 (bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen)

·     30 Tage Urlaub

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Angabe des frühesten Eintrittstermins sowie Lebenslauf und Zeugnisse bis 25. November 2018 an campus4you@htw-dresden.de. Für Rückfragen zur Stelle wenden Sie sich bitte an Frau Strobel (Tel.: 0351/462-2030).

 

DRESDEN-concept e. V.
TU Dresden
01062 Dresden

Telefon: +49 351 463 43178
geschaeftsstelle@dresden-concept.de

 

Presseanfrage:

Telefon:+49 351 463 40428
presse@dresden-concept.de