Scientific Area Network "Perspectives on Materiality in Art & Design" - Jetzt mitdiskutieren

Am 22. November findet von 17:00-20:00 Uhr der Kick-Off des vierten Scientific Area Network (SAN) „Perspectives on Materiality in Art & Design“ im Hörsaal der Hochschule für Bildenden Künste Dresden (Güntzstraße 34) statt.

Poster des Scientific Area Network, Picture by A. Rost

Poster des Scientific Area Network, Picture by A. Rost

Wie helfen moderne Analyseverfahren bei der Digitalisierung von Kunstgegenständen und welche Bedeutung haben Materialien im aktuellen Diskurs der Restaurierung und Konservierung sowie für Design und Kunst? Wissenschaftler und Nachwuchswissenschaftler der DRESDEN-concept-Partner erhalten Gelegenheit, Ihre Forschungsergebnisse zu diesen oder ähnlichen Fragen in Kurzvorträgen vorzustellen und sich in der anschließenden informellen Networking-Session bei Snacks und Getränken auszutauschen.


Forschungsvorhaben und -ideen können im Rahmen von weiteren Veranstaltungen und in Arbeitsgruppen weiterverfolgt werden. Die Veranstaltung findet vorzugsweise auf Englisch statt.


Eine Anmeldung als Zuhörer und Diskutant ist jederzeit möglich unter:Öffnet externen Link in neuem Fenster www.ddcmaterial.eventbrite.de.

Hier geht's zum Öffnet internen Link im aktuellen FensterProgramm.

DRESDEN-concept e. V.
TU Dresden
01062 Dresden

Telefon: +49 351 463 43178
geschaeftsstelle@dresden-concept.de

 

Presseanfrage:

Telefon:+49 351 463 40428
presse@dresden-concept.de