Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

05.03.2018

Marathon für Hacker – Internationaler Grafikprozessoren Hackathon findet in Dresden statt

Das Zentrum für Informationsdienste und Hochleitungsrechnen (ZIH) der TU Dresden veranstaltet gemeinsam mit dem Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) und dem Max-Planck-Institut für Molekulare Zellbiologie und Genetik (MPI CBG) vom 5.-9. März den zweiten in Dresden stattfindenden internationalen GPU Hackathon.

[mehr]

09.02.2018

Dresden Excellence Award wird an mehrere kooperative Abschlusarbeiten vergeben

Am 10. Feburar verleiht die Stadt Dresden erstmals den Dresden Excellence Award. Vier Absolventen von Dresdner Hochschulen werden für ihre hervorragenden wissenschaftlichen Abschlussarbeiten, die teils bei mehreren DDc Partnern entstanden, gewürdigt. Die Abschlussarbeiten sind für die Stadt Dresden sowie Dresdens Wahrnehmung als Wissenschaftsstandort von besonderer Bedeutung.

[mehr]

18.01.2018

Internationales Forscherteam entwickelt elektronische „Haut“ für die virtuelle Realität

Physiker des Helmholtz-Zentrums Dresden-Rossendorf (HZDR) konnten mit Kollegen des Leibniz-Instituts für Festkörper- und Werkstoffforschung (IFW) sowie der Johannes Kepler Universität Linz (JKU) einen ultradünnen, elektronischen Magnetsensor entwickeln, der sich auf der Haut tragen lässt. Allein über die Interaktion mit Magnetfeldern ermöglicht das Gerät, virtuelle und physische Gegenstände...

[mehr]

10.01.2018

Internationale Gastwissenschaftler werden von der Wissenschaftsallianz DRESDEN-concept willkommen geheißen

Wissenschaft braucht internationales Know-How - dieses schätzen gerade die DRESDEN-concept-Partner sehr und laden deshalb am 11. Januar 2018 erstmalig ihre internationalen Gastwissenschaftler zu einem feierlichen Empfang in das Albertinum der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden ein. Der Empfang beginnt um 19:00 Uhr und richtet sich an alle internationalen Gastwissenschaftler der DRESDEN-concept...

[mehr]

05.01.2018

Dresdner Forschungsallianz wächst weiter

Zwei neue Mitglieder in DRESDEN-concept: Dresdens Forschungslandschaft wächst dynamisch, was sich auch auf das anhaltende Interesse an dem Verbund DRESDEN-concept (DDc) niederschlägt. Ab Januar 2018 gehören die Technischen Sammlungen Dresden und die Hochschule für Bildende Künste Dresden (HfBK) der Allianz an. Damit zählt der einzigartige Verbund nun 26 Partner.

[mehr]

21.08.2017

Freier Zugang zu Wissen: Open-Access-Tage vom 11. bis 13. September in Dresden

Die größte Fachtagung zu Open Access im deutschsprachigen Raum findet 2017 unter dem Dach des Forschungsverbunds DRESDEN-concept e.V. in Dresden statt. Veranstalter sind die Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB), das Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) und die Technische Universität Dresden (TUD).

[mehr]

29.05.2017

Sächsischer Verdienstorden für Mitbegründerin von DRESDEN-concept

Frau Prof. Brigitte Voit, TU-Professorin, Wissenschaftliche Direktorin des Leibniz-Instituts für Polymerforschung Dresden e. V. und Mitbegründern von DRESDEN-concept erhält heute den Sächsischen Verdienstorden. Mit dieser höchsten staatlichen Auszeichnung des Freistaates Sachsen werden Menschen geehrt, die sich im politischen, wirtschaftlichen, kulturellen, sozialen, gesellschaftlichen oder...

[mehr]