Internationaler FameLab-Wettbewerb Vorentscheid am 11.03.2020 in Dresden

Unter dem Motto „Talking Science“ geht der renommierte internationale FameLab-Wettbewerb für junge WissenschaftlerInnen 2020 in Deutschland in eine neue Runde. Der Wettbewerb richtet sich an Studierende und Jung-Wissenschaftler*innen in den Bereichen Naturwissenschaft, Technik, Mathematik, Informatik, Psychologie oder Medizin und bietet die Möglichkeit, eigene Ergebnisse zu präsentieren und neue Kontakte zu knüpfen.

Aufruf zur Teilnahme am FameLab (Technische Sammlungen Dresden):

Unter dem Motto „Talking Science“ geht der renommierte internationale FameLab-Wettbewerb für junge WissenschaftlerInnen 2020 in Deutschland in eine neue Runde. Sie sind herzlich eingeladen mitzumachen, um selbst auf der Bühne zu stehen!

Die Teilnehmer-Anmeldung für den regionalen Vorentscheid FameLab Germany Dresden am 11. März 2020 in Dresden ist ab sofort möglich.
(Anmeldeschluss: 05. März 2020)

Mitmachen können Studierende im Master, Promovierende und WissenschaftlerInnen ab 21 Jahren, die in den Bereichen Naturwissenschaft, Technik, Mathematik, Informatik, Psychologie oder Medizin forschen, studieren oder arbeiten. Die Teilnahme beim FameLab bietet neben öffentlicher Aufmerksamkeit für Ihre Themen wertvolle Erfahrungen in der Wissenschaftskommunikation, spannende Kontakte zu anderen engagierten NachwuchswissenschaftlerInnen und schließlich einfach viel Spaß.

Gewinnen:
1. Platz:
• 300€ Preisgeld
• Teilnahme „Masterclass Wissenschaftskommunikation“ im Wert von 1.600€
(zweitägiges Kommunikations- und Medientraining in Berlin am 28.+ 29. März 2020)
• Teilnahme am Finale FameLab Germany in Bielefeld am 23. April 2020 inkl. Reise-
und Übernachtungskosten
2. Platz:
• 200€ Preisgeld
• ebenfalls Teilnahme an Masterclass und nationalem FameLab-Finale
Publikumspreis:
• ein „New Scientist“-Jahresabo


So geht’s!
Beim FameLab treten NachwuchswissenschaftlerInnen aus ganz Deutschland an, eine kompetente Fach-Jury und das Publikum für ihr Forschungsfeld zu begeistern. Während eines 3-minütigen Bühnenauftritts präsentieren sie ein naturwissenschaftliches Thema auf Deutsch oder Englisch – sachlich richtig, unterhaltsam und mitreißend. Bei der Präsentation ist alles erlaubt, was am Körper getragen werden kann – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Anmelden:
Unter www.famelab-germany.de finden Sie Videos, Informationen und die Möglichkeit, sich als TeilnehmerIn anzumelden.


Für Rückfragen zum FameLab stehen wir Ihnen gerne per E-Mail oder telefonisch zur Verfügung:
Mail: elisa.range@museen-dresden.de, Telefon: (0351) 488 7209
Mail: holger.seifert@museen-dresden.de , Telefon: (0351) 488 7209

DRESDEN-concept e. V.
TU Dresden
01062 Dresden

Telefon: +49 351 463 43178
geschaeftsstelle@dresden-concept.de

 

Presseanfrage:

Telefon:+49 351 463 40428
presse@dresden-concept.de