Hochschule für Technik und WirtschaftHochschule für Technik und WirtschaftHochschule für Technik und WirtschaftHochschule für Technik und WirtschaftHochschule für Technik und WirtschaftHochschule für Technik und WirtschaftHochschule für Technik und WirtschaftHochschule für Technik und Wirtschaft

Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

„Praktisch mehr erreichen“

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Dresden ist mit über 5.000 Studierenden die zweitgrößte Hochschule der Landeshauptstadt. Im Jahr 1992 gegründet, reiht sie sich heute ein in die Spitzengruppe der deutschen Hochschulen für angewandte Wissenschaften. Die mehr als 40 Studiengänge in den Bereichen Bauingenieurwesen, Elektrotechnik, Maschinenbau, Informatik, Wirtschaftswissenschaften, Landbau, Umwelt, Chemieingenieurwesen und Gestaltung führen zu den Abschlüssen Bachelor, Master und Diplom. Lehre und Forschung sind an der HTW Dresden eng miteinander verbunden und stark praxisorientiert.

Die Forschung an der HTW Dresden orientiert sich vor allem an den vier Profillinien Mobilsysteme und Mechatronik, Nachhaltige Lebensgrundlagen, Informationssysteme, Unternehmensführung und Gründung. Mit ihrer anwendungsstarken Forschung ist die Hochschule ein wichtiger Partner insbesondere von mittelständischen Unternehmen in Sachsen und sehr gut vernetzt mit den zahlreichen Technologie- und Forschungszentren des Wissenschaftsstandorts Dresden, zum Beispiel im Rahmen von Dresden concept.

Die Gründungsschmiede der HTW Dresden unterstützt junge Start-ups aus dem Umfeld der Hochschule bei der Entwicklung und Durchführung innovativer Geschäftsideen und vermittelt Kontakte zu Kooperationspartnern in Wirtschaft und Industrie. In der Gründungsschmiede wurde auch der „CityTree“ von Green City Solutions entwickelt.

 

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Dresden

Friedrich-List-Platz 1

01069 Dresden

www.htw-dresden.de

Zurück zur Übersicht