MPI-PKSMPI-PKSMPI-PKSMPI-PKSMPI-PKSMPI-PKSMPI-PKSMPI-PKS

MPI-PKS

Die Physik komplexer Systeme ist ein noch recht junges Forschungsfeld, welches sich rasch entwickelt und dabei ständig wandelt. Es zeichnet sich durch eine Vielfalt von Themen und Fragestellungen aus. Diese reichen von neuen und unkonventionellen Fragestellungen in traditionellen Feldern wie der Festkörper-, Laser- oder Molekülphysik bis hin zu Problemen in biologischen oder sozialen Systemen. Forscher auf dem Gebiet komplexer Systeme entwickeln in hohem Maße neue Methoden oder transponieren und adaptieren bereits existierende Ansätze aus anderen Feldern.

Ziel unseres Instituts ist es, die Forschung an komplexen Systemen international entscheidend mitzuprägen und zu fördern, und die Innovation auf dem Gebiet effizient an den wissenschaftlichen Nachwuchs der Universitäten weiterzugeben. 

Das Institutskonzept unterscheidet sich stark von dem der meisten Max-Planck-Institute und fußt auf zwei Säulen: der Forschung im Haus und einem Gästeprogramm das alljährlich über 1000 Forscher aus der ganzen Welt anzieht.  Es ermöglicht individuelle Stipendien für Gastaufenthalte am Institut sowie ein umfangreiches Konferenz- und Seminarprogramm mit durchschnittlich 20 Veranstaltungen pro Jahr.

Zurück zur Übersicht