DRESDEN-concept ist ein Verbund mit starken Partnern aus der Wissenschaft und Kultur. Scientific Area Committees & Scientific Area Networks vernetzen den Standort. Erfahren Sie mehr über die Allianz.

Die Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder geht in eine neue Runde. Die DRESDEN-concept Partner sind an allen erfolgreichen Exzellenzclustern der TU Dresden beteiligt.

Im 3D-Druck gefertigte Gesichtsschilde helfen im Kampf gegen das Coronavirus und auch sonst helfen wir, wo wir können. Erfahren Sie mehr über die Aktivität.

28.02.2020

HZDR Colloquium über Dresdner Quanten-Forschung

Prof. Matthias Vojta, Inhaber der Professur für Theoretische Festkörperphysik an der TU Dresden spricht am 9. März 2020, 14:00 Uhr im Rahmen des Zentrumskolloquiums am Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf zum Thema: "Quantum Spin Liquids: From Solvable Models to Experiments".[mehr]


26.02.2020

Innovative Wege im Kampf gegen die Parkinson-Krankheit

Ein interdisziplinäres Team des Instituts für Radiopharmazeutische Krebsforschung um Prof. Peter Brust hat den dritten Innovationswettbewerb des Helmholtz-Zentrums Dresden-Rossendorf (HZDR) gewonnen. Den Forschern gelang es, eine neue Substanz zu entwickeln, mit der sich die Bildgebung der Parkinson-Krankheit verbessern lassen könnte. Ausgangspunkt für die preisgekrönte Entwicklung war ein...[mehr]


25.02.2020

Einblicke in unsere Ernährung - 1. Scientific Area Network goes public!

Gemeinsam mit dem Deutschen Hygiene-Museum Dresden veranstaltet DRESDEN-concept am 05.05.2020 von 18:00-21:00 Uhr das 1. Scientific Area Network goes public! (SAN) zum Thema „Einblicke in unsere Ernährung“. Die Veranstaltung ist inhaltlich eingebettet in die Sonderausstellung „Future Food. Essen für die Welt von morgen“ (21.3.2020- 21.2.2021) und findet im Deutschen Hygiene-Museum Dresden statt....[mehr]


21.02.2020

"Lange Nacht des Schreibens" für Student*innen

Student*innen der DRESDEN-concept Partner TU Dresden, HTW Dresden und HfBK sind eingeladen, um am 5. März 2020 an der "Langen Nacht des Schreibens 2020" teilzunehmen. Ob Beginn einer Seminararbeit oder Abschluss eines Praktikumsberichts: Alle Student*innen können Workshops und Angebote annehmen. [mehr]


18.02.2020

Erstmalige Synthese von Dodecacen gelungen

Ein Team internationaler Wissenschaftler*innen unter Leitung von Francesca Moresco (Center for Advancing Electronics Dresden - cfaed der TU Dresden) und Diego Peña Gil (Center for Research in Biological Chemistry and Molecular Materials - CiQUS an der Universität Santiago de Compostela) konnte erstmals Dodecacen synthetisieren und seine elektronischen Eigenschaften untersuchen. [mehr]


17.02.2020

Mobilität im Wandel - Sonderfahrt in der DRESDEN-concept Science Tram

Verkehrsmittel, Entfernungen und Sicherheit prägen den Begriff der Mobilität. In Zukunft werden wir auch um autonome Fahrzeuge, etwa im Paketzuliefererdienst, nicht umherkommen. Die Mobilität vollzieht einen Wandel – auf Kosten oder zum Nutzen der Menschheit? Forscher*innen am Wissenschaftsstandort Dresden nehmen sich dieser Frage in der nächsten Science Tramfahrt von DRESDEN-concept an....[mehr]


Treffer 8 bis 14 von 324

Home

Seite 1

Seite 2

Seite 3

Seite 4

Seite 5

Home

DRESDEN-concept e. V.
TU Dresden
01062 Dresden

Telefon: +49 351 463 43178
geschaeftsstelle@dresden-concept.de

 

Presseanfrage:

Telefon:+49 351 463 40428
presse@dresden-concept.de