Trauer um Professorin Suzanne Eaton

Keine Worte reichen aus, um den Verlust von Suzanne Eaton auszudrücken…

DRESDEN-concept spricht seine aufrichtige Anteilnahme aus und wünscht der Familie, den Kolleginnen und Kollegen und allen Angehörigen viel Kraft in dieser Zeit. Wir wissen, dass man als Wissenschaftlerin auch mit seinem Beruf verheiratet ist und neben seiner Familie eine zweite Familie an seiner Forschungseinrichtung hat und möchten deshalb unser Mitgefühl auch in Richtung der Forschungsgruppe um Frau Professorin Eaton aussprechen.

Unsere Gedanken sind bei Ihnen allen. Der Verlust von Suzanne Eaton ist schmerzhaft und lässt eine Lücke (nicht nur) in der Wissenschaft zurück. Es tut weh, Abschied von einem solch außergewöhnlichem Menschen nehmen zu müssen.

DRESDEN-concept e. V.
TU Dresden
01062 Dresden

Telefon: +49 351 463 43178
geschaeftsstelle@dresden-concept.de

 

Presseanfrage:

Telefon:+49 351 463 40428
presse@dresden-concept.de