Die TU Dresden ist Teil der Exzellenzinitiative - mit Visionen und Konzepten, zusammen mit starken Partnern aus Wissenschaft und Kultur. Erfahren Sie mehr über die Erfolge der TU Dresden und die Exzellenzinitiative.

Dresden ist Zentrum einer dynamischen Region. Forschung, Wirtschaft, Kultur und Geschichte verstärken sich hier gegenseitig. Erfahren Sie mehr über die Anziehungskraft unserer Stadt.

Die Partner des DRESDEN-concept erschließen und nutzen Synergien in den Bereichen Forschung, Ausbildung, Infrastruktur und Verwaltung.
 

29.04.2016

Henry Arnhold Dresden Summer School- Bewerbung hat begonnen!

Die Henry Arnhold Dresden Summer School findet bereits zum vierten Mal statt – in diesem Jahr vom 03. bis 14. Oktober. Der Bewerbungszeitraum für die diesjährige Henry Arnhold Dresden Summer School endet am 12.06.2016. In diesem Jahr wird das Thema "Orte der Politik? Kulturinstitutionen im gesellschaftlichen Diskurs" sein.[mehr]


29.04.2016

Vernissage der Ausstellung W.I.R.- World • Identity • Relations

Zur Eröffnung der Ausstellung W.I.R. World • Identity • Relations am Freitag, den 29. April 2016, um 19 Uhr in der Altana Galerie im Görges-Bau laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein. [mehr]


19.04.2016

Start der Ringvorlesung des SAC 4 - Kultur und Wissen: Politik und Struktur in Zeiten der Ungewissheit

Den Beginn macht die Lesung " Jüdisches Leben in Deutschland" am 11. Mai 2016 um 19.00 Uhr im Militärhistorischen Museum. Zu Gast: Hermann Simon, Gründungsdirektor der Stiftung Neue Synagoge Berlin, Historiker und Autor. [mehr]


14.04.2016

CRTD und DZNE Wissenschaftler entwickeln Modellsysteme zur Erforschung von Erkrankungen der Netzhaut

Wissenschaftler des CRTD und DZNE haben im Labor künstliche Netzhäute aus Stammzellen hergestellt. Sie entwickelten dafür eine neue Methode, die effizienter und zuverlässiger ist, als bisherige Verfahren. Anhand dieser Modellsysteme – auch „Netzhaut-Organoide“ genannt – wollen sie Augenerkrankungen und mögliche Behandlungsstrategien untersuchen. Sie berichten darüber im Fachmagazin „Stem Cell...


07.04.2016

Nobelpreisträger zu Gast an der TU Dresden

Vier Nobelpreisträger sind im Sommersemester 2016 an der TU Dresden live zu erleben. Den Auftakt der Reihe macht am 13. April der norwegische Neurowissenschaftler Edvard Moser, der 2014 den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin für die Erforschung des menschlichen Orientierungssinns gewann.[mehr]


05.04.2016

Darmbakterien fördern das Stammzellwachstum bei Darmkrebs

Prof. Dr. med. Sebastian Zeißig, Forschungsgruppenleiter am DFG-Forschungszentrum für Regenerative Therapien Dresden (CRTD) – Exzellenzcluster an der TU Dresden und Arzt an der Medizinischen Klinik I des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden, konnte erstmals eine entscheidende Rolle von Darmbakterien in der Regulierung von Stammzellen im Darm und der Entwicklung von Darmkrebs nachweisen.[mehr]


21.03.2016

Wissenschaft im Theater am 19. Mai 2016 um 19:00 Uhr

Der nächste Vortrag der Reihe widmet sich dem Thema „Quantenphysik: Seltsam wirksam“. Referent ist Prof. Dr. Markus Arndt von der Universität Wien.[mehr]


Treffer 1 bis 7 von 23

DRESDEN-concept e. V.
TU Dresden
01062 Dresden

Telefon: +49 351 463 43178
geschaeftsstelle@dresden-concept.de

 

Presseanfrage:

Telefon:+49 351 463 40428
presse@dresden-concept.de