Die TU Dresden ist Teil der Exzellenzinitiative - mit Visionen und Konzepten, zusammen mit starken Partnern aus Wissenschaft und Kultur. Erfahren Sie mehr über die Erfolge der TU Dresden und die Exzellenzinitiative.

Die Partner des DRESDEN-concept erschließen und nutzen Synergien in den Bereichen Forschung, Ausbildung, Infrastruktur und Verwaltung.
 

Am 23.10.2017 findet das Scientific Area Network „Innovationen der Medizintechnik“ im Hans-Nadler-Saal der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden statt. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr.

17.10.2017

9.Retina Informationstag

Der 9. Netzhaut-Informationstag, der am 21. Oktober im MPI CBG stattfindet, bietet Ihnen aktuelle Informationen zu Themen aus der Grundlagen- und klinischen Forschung, sowie neue Möglichkeiten der Anwendung und Selbsthilfe. Im Mittelpunkt stehen die Erkrankungen Retinitis Pigmentosa, Makuladegeneration und das manifeste Glaukom.Organisiert wird der Informationstag vom MPI-CBG, dem CRTD und...[mehr]


13.10.2017

Dresden Excellence Award - Wissenschaftspreis der Stadt Dresden

Die Landeshauptstadt Dresden lobt dieses Jahr erstmals einen Preis für hervorragende wissenschaftliche Arbeiten aus Dresden aus, der mit insgesamt 30 000 Euro dotiert ist. Der DRESDEN EXCELLENCE AWARD honoriert Absolventen sowie Graduierte Dresdner Hochschulen und Universitäten sowie der Berufsakademie Sachsen, der Staatlichen Studienakademie Dresden mit exzellenten Diplom-, Master und...[mehr]


09.10.2017

Prof. Lasagni mit Materials Science and Technology Preis 2017 ausgezeichnet

Prof. Andrés Lasagni vom Institut für Fertigungstechnik der TU Dresden und Leiter des »Center for Advanced Micro-Photonics (CAMP)« am Fraunhofer IWS erhielt den Materials Science and Technology Preis 2017. Alle zwei Jahre vergibt die Federation of European Materials Societies (FEMS) die Auszeichnung an junge europäische Materialwissenschaftler, die mit ihrer Forschungsarbeit einen bedeutenden...[mehr]


04.10.2017

Health in Horizon 2020 – Work Programme 2018-2020

Im Herbst 2017 werden die Arbeitsprogramme 2018-2020 für das EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation Horizon 2020 veröffentlicht, welche die Ausschreibungsthemen und Einreichungsfristen, Informationen zu Förderbedingungen und geplanten Budgets sowie Evaluationskriterien enthalten. Vor diesem Hintergrund organisiert die TU Dresden zusammen mit der Nationalen Kontaktstelle...[mehr]


29.09.2017

TU Dresden geht mit sechs Vollanträgen für Exzellenzcluster in die nächste Runde des Exzellenzwettbewerbs

Sechs der acht Antragsskizzen für Exzellenzcluster der TUD wurden heute, 29. September 2017, von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ausgewählt, Vollanträge einzureichen. In den Clusterskizzen finden sich viele DRESDEN-concept Partner wieder, die sich mit der TU Dresden über diesen ersten Erfolg freuen können. Bis zum 21. Februar 2018 müssen die Clustervollanträge eingereicht werden. [mehr]


22.09.2017

Der Nachbar als Forschungspartner – Forschung ohne Grenzen

DRESDEN-concept vernetzt sich stärker mit der Breslauer Wissenschaftslandschaft - Die internationale Tour der Wissenschaftsausstellung des Verbundes DRESDEN-concept (DDc) zog weiter. Am heutigen 22. September 2017 wurde die Ausstellung auf dem Plac Solny (Salzmarkt), einem der zentralsten Plätze in Breslau, eröffnet und informiert drei Wochen lang die dortige Be-völkerung und die Besucher der...[mehr]


05.09.2017

Wissenschaftsausstellung in Breslau

Am Freitag, den 22.09.2017 wird auf dem Plac Solny (Salzmarkt) in Breslau die DRESDEN-concept Wissenschaftsausstellung eröffnet. Unter der Schirmherrschaft des Generalkonsulates der Bundesrepublik Deutschland in Breslau, der Stadt Dresden, des SMWK und der Stadt Breslau finden in der Zeit vom 22.09.-11.10.2017 zahlreiche Vorträge von Breslauer und Dresdner Wissenschaftlern statt. [mehr]


Treffer 1 bis 7 von 118

Seite 1

Seite 2

Seite 3

Seite 4

Seite 5

Home

DRESDEN-concept e. V.
TU Dresden
01062 Dresden

Telefon: +49 351 463 43178
geschaeftsstelle@dresden-concept.de

 

Presseanfrage:

Telefon:+49 351 463 40428
presse@dresden-concept.de